Juliane Ried verliert Vorstandswahl

Juliane Ried

Juliane Ried

Juliane Ried hat die Wahl zur Bundesvorsitzenden verloren. Sie erhielt nur 103 Stimmen. Mit 115 von 223 abgegebenen Stimmen wurde Prof. Max Otte am Samstag im ersten Wahlgang zum Bundesvorsitzenden der CDU-Basisbewegung gewählt. Er setzte sich gegen Juliane Ried und Eugen Radtke (5 Stimmen) durch.

Juliane Ried war als Favoritin in das Rennen um den Vorsitz gegangen. Nicht wenige Mitglieder entschieden sich nach ihrem übertriebenen Werbefilm am Anfang ihrer Vorstellung dann jedoch um.

Nach der verlorenen Wahl verliessen Juliane Ried und ca. 30 ihrer Unterstützer das Kongresszentrum in Fulda. (29.05.2021)

WerteUnion e.V. | 50968 Köln | Gustav-Heinemann-Ufer 68 | Telefon (0221) 9549 1767 | info@werteunion.de

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.