WerteUnion nimmt Rücktritt Max Ottes an

Der Bundesvorstand der WerteUnion nimmt den heutigen Rücktritt ihres Bundesvorsitzenden an und dankt ihm angesichts der öffentlichen Diskussion für seine Bereitschaft, durch diesen Schritt weiteren politischen Schaden von der WerteUnion abzuwenden. Viele Mitglieder hätten eine Nominierung Max Ottes für die Bundespräsidentenwahl durch die Union begrüßt. Aufgrund der politischen Lage hält man aber die Annahme der Nominierung durch eine andere Partei für ein falsches politisches Signal und ist davon überrascht worden. Die WerteUnion sieht ihr satzungsgemäßes Ziel weiterhin darin, innerhalb der Union zu wirken, um mit einer Rückkehr der Union zur breit aufgestellten Volkspartei der Mitte wieder zur Mehrheitsfähigkeit zu kommen. Wir danken Max Otte für sein Engagement. Die Aufgaben des Bundesvorsitzenden werden bis auf weiteres von den vier am 29.5.2021 in Fulda gewählten Stellvertretern wahrgenommen. (30.01.2022)

Pressekontakt: Ralf Gassner, Bundespressesprecher WerteUnion e.V., pressesprecher@werteunion.de

Über die WerteUnion:

Die WerteUnion repräsentiert als erkennbarer Teil einer großen Basisbewegung die Interessen wertkonservativer Mitglieder von CDU, CSU und ihrer Sonderorganisationen. Auf Basis christdemokratischer und christsozialer Grundsätze nimmt sie breit gefächert zu politischen Themen Stellung, die für Wähler und Mitglieder der Unionsparteien eine wichtige Rolle spielen. Die WerteUnion formuliert dazu Positionen, die bis vor 10-15 Jahren noch ganz selbstverständlich zum Meinungsspektrum der Union gehört haben und ihr Ergebnisse von über 40 bzw. 50 Prozent beschert haben. Stand Ende 2021 organisieren sich bundesweit rund 4.000 Mitglieder in der WerteUnion. Wir stehen konstruktiv-kritisch, aber dennoch loyal zu CDU und CSU. Die WerteUnion wendet sich strikt gegen jeden Extremismus und lehnt jede verfassungswidrige Position ab! Die WerteUnion steht für einen demokratisch-freiheitlichen Gesellschaftsentwurf, der die diskriminierungsfreie, aber rechtskonforme Entfaltung des Einzelnen inmitten EINER Gesellschaft ermöglicht, OHNE Parallelgesellschaften.

Unser Ehrenkodex heißt Grundgesetz

Mehr Informationen unter: www.werteunion.de // Facebook: @WerteUnion // Twitter: @werteunion


WerteUnion e.V. | 50968 Köln | Gustav-Heinemann-Ufer 68 | Telefon (0221) 9549 1767 | info@werteunion.de

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.